Was für Arten von Sonnenschirmen gibt es?

Sonnenschirm-Arten

Es gibt viele verschiedene Arten von Sonnenschirmen. Bei der Bedienung und den Verstellmöglichkeiten ist nahezu alles möglich.

Generell kann man Sonnenschirme in folgende Arten unterteilen:

Die einfachsten Sonnenschirme sind die Mittelstockschirme. Es gibt Sie aus den unterschiedlichsten Materialien. Sonnenschirme aus Aluminium haben sich in den letzten Jahren am Markt durchgesetzt. Sie können im privaten, wie auch im Objektbereich eingesetzt werden. Es gibt sie in nahezu jeder Größe. Auch Schirme von Schirmdachdurchmessern von mehr als zehn Metern sind möglich. Bei höherwertigen Mittelstockschirmen lässt sich das Schirmdach stufenlos verstellen. Manche Mittelstockschirme lassen sich auch in der Höhe verstellen. Besonders beliebt speziell im privaten Bereich Sonnenschirme mit Kurbel.


Beim Ampelschirm / Freiarmschirm befindet sich der Schirmmast außerhalb des Schirmdaches. Ampelschirme bieten somit also besonders viel Platz unterhalb des Schirmdaches. Neben der Bezeichnung Ampelschirm ist auch die Bezeichnung Freiarmschirm geläufig.

Der Marktschirm fällt unter die Rubrik Mittelstockschirm. Sonnenschirme ab einer Größe von 4 Meter werden als Marktschirme bezeichnet. Sie finden Ihren Einsatz meist in der Gastronomie und im gewerblichen Einsatz. Ebenso stehen eine Vielzahl an Sonderausstattungen wie beispielsweise Beleuchtung und Heizstrahler zur Verfügung.

Pagodenschirme unterscheiden sich optisch durch das geschwungene Schirmdach. Diese Sonnenschirme bietet unter anderem die Firma Bahama an. Das unverwechselbare Design des Bahama Jumbrella Wave weckt Aufmerksamkeit und lädt zum Verweilen ein.

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Rufen Sie doch einfach an!
0821-90726014

TOP