Stoffklassen & -farben

 Sonnenschirm Farbmuster Glatz, May, Shademaker

 

Glatz Stoffe & Stoffklassen


Stoffe prägen das Erscheinungsbild eines Sonnenschirms wesentlich und geben Ihnen die Möglichkeit, einen Schirm ganz nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten. Die Stoffe von GLATZ sind alle in einer hohen Qualität und zum Grossteil aus Polyacryl und teilweise aus Polyester. Aus welchem der beiden Materialien die Stoffe sind, ist abhängig von der - je höher die Stoffklasse, desto weniger bleichen die Stoffe in der Sonne aus. Zudem weisen Sie einen hohen Imprägnierschutz auf und sind grösstenteils mit Teflon® ausgerüstet.

easy-Serie Stoffklasse 2

Mit unserer easy-Collection bieten wir ein neues Sortiment. In punkto Sonnenschutz werden Budgetbewusste und Spontankäufer bei uns bestens mit Funktionalität und Qualität versorgt – einzig Farb- und Stoffwahl sind dabei eingeschränkt.

100% Polyester ca 220 g/m2, witterungsbeständig, Lichtechtheit 5-6, UPF 50+, Teflon®-ausgerüstet. Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen.

individual-Serie Stoffklasse 4

100% Polyester ca. 250 g/m2, spinndüsengefärbt aus Stapelfaser, Lichtechtheit 7, UPF 50+, Schmutz- und Wasser abweisend, Fäulnis hemmend. Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen.

individual-Serie Stoffklasse 5

100% Polyacryl ca. 300 g/m2, spinndüsengefärbt, Lichtechtheit 7 – 8, UPF 50+, mit Scotchgard®-oder Teflon®-ausgerüstet. Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen.



May Stoffe & Stoffklassen


MayTex-Poly

MayTex-Poly-Stoffe sind zu 100% aus Polyester und einseitig acrylatbeschichtet. Das Material weist eine hohe Festigkeit auf und ist mit 230 g/m² verhältnismäßig leicht. Zudem zeichnet sich der Poly-Stoff durch eine hohe Wasserdichtheit aus. Durch die Textgard-Imprägnierung ist das Material schmutz- und wasserabweisend und bietet somit einen effektiven Schutz gegen Öl, Fette, Schimmel- und Algenbildung, Industriestaub, Autoabgase und andere Umwelteinflüsse. Zudem bietet der Stoff eine Farbechtheit von >=7 und hat einen UV-Schutz-Faktor von 80.

MayTex-Acryl

MayTex-Acryl-Stoffe mit Texgard-Imprägnierung bestehen aus 100% Marken-Acrylfaser. Das spinndüsengefärbte Material mit einem Gewicht von ca. 300 g/m² ist witterungsbeständig. Die Vorteile liegen zudem in einer hohen Hitze- und Kälteunempfindlichkeit. Durch die Textgard-Imprägnierung ist das Material schmutz- und wasserabweisend und bietet somit einen effektiven Schutz gegen Öl, Fette, Schimmel- und Algenbildung, Industriestaub, Autoabgase und andere Umwelteinflüsse. Zudem bietet der Stoff eine Farbechtheit von >=7 und hat einen UV-Schutz-Faktor von 40-80.


Shademaker Stoffe

O‘Bravia-310 Kollektion

„O´bravia 310“ ist ebenfalls sehr leistungsfähig. Hier hat der Stoff eine Grammatur von 310 g/m². Die spinndüsengefärbte Stapelfaser ist mit einer Lichtechtheit von 7-8 sehr beständig gegen Ausbleichen. So gewährt der Hersteller O´bravia eine Garantie über 5 Jahre gegen Ausbleichen bei normaler Nutzung und den üblichen mitteleuropäischen Wetterlagen. Selbstverständlich ist man vor UV-Strahlung optimal geschützt. Dafür garantiert das Sigel „UPF 50+“ (getestet entsprechend Australian Standard: AZ/NZS 4399:1966 und ISO 105-B02). Geeignet sind die Bespannungen auch für den gewerblichen Einsatz.


Umbrosa Stoffe & Stoffklassen


Premium-Edition

Olifen-Stoff ca. 190 g/m², Lichtechtheit 7 (Max = 8), UV-Protect 80 (UV Standard 801) Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen. 3 Jahre Garantie gegen Verfärbung. Alle Farben aus der „Premium“ Kollektion.

Limited-Edition

100% Acryl ca. 290 g/m², spinndüsengefärbt, Lichtechtheit 7 (Max = 8), UPF 50+, Dickson-Bespannung Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen. 3 Jahre Garantie gegen Verfärbung. Alle Farben aus der „Limited Edition“ Kollektion.

Lichtechtheit

Beispiel: So verbleichen Textilien der unterschiedlichen Lichtechtheit nach 160 Tagen direkter Sonneneinstrahlung.



Lichtechtheitsstufen
nach DIN EN ISO 105-B02
Lichtechtheit Erste Farbänderungen nach Farbveränderung
nach 160 Tagen direkter Sonneneinstrahlung
Die GLATZ Stoffklassen Das GLATZ Sortiment
Stufe 1 sehr gering 5 Tagen      
Stufe 2 gering 10 Tagen      
Stufe 3 mässig 20 Tagen      
Stufe 4 ziemlich gut 40 Tagen      
Stufe 5 gut 80 Tagen   2 easy Collection
Stufe 6 sehr gut 160 Tagen   2 easy Collection
Stufe 7 vorzüglich 350 Tagen   4 und 5 Individual
Stufe 8 hervorragend 700 Tagen   5 Individual, Professional

  • Achten Sie darum beim Kauf auf die Lichtechtheit eines Sonneschirms
  • Entscheiden Sie sich für eine Lichtechtheitsstufe von 5 bis 8
  • Schützen Sie Ihren Schirm im Nichtgebrauch mit einer Schutzhülle
 
 
Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Rufen Sie doch einfach an!
0821-90726014

TOP