Stoffklassen & -farben

Sonnenschirm Farbmuster Glatz, May, Bahama, Knirps, Shademaker

Glatz Stoffe & Stoffklassen

Stoffe prägen das Erscheinungsbild eines Sonnenschirms wesentlich und geben Ihnen die Möglichkeit, einen Schirm ganz nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten. Die Stoffe von GLATZ sind alle in einer hohen Qualität und zum Grossteil aus Polyacryl und teilweise aus Polyester. Aus welchem der beiden Materialien die Stoffe sind, ist abhängig von der - je höher die Stoffklasse, desto weniger bleichen die Stoffe in der Sonne aus. Zudem weisen Sie einen hohen Imprägnierschutz auf und sind grösstenteils mit Teflon® ausgerüstet.

Stoffklasse 2 - easy-Serie

Mit unserer easy-Collection bieten wir ein neues Sortiment. In punkto Sonnenschutz werden Budgetbewusste und Spontankäufer bei uns bestens mit Funktionalität und Qualität versorgt – einzig Farb- und Stoffwahl sind dabei eingeschränkt. 100% Polyester ca 220 g/m2, witterungsbeständig, Lichtechtheit 5-6, UPF 50+, Teflon®-ausgerüstet. Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen.

Stoffklasse 4 - individual-Serie

100% Polyester ca. 250 g/m2, spinndüsengefärbt aus Stapelfaser, Lichtechtheit 7, UPF 50+, Schmutz- und Wasser abweisend, Fäulnis hemmend. Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen.

Stoffklasse 5 - individual-Serie

100% Polyacryl ca. 300 g/m2, spinndüsengefärbt, Lichtechtheit 7 – 8, UPF 50+, mit Scotchgard®-oder Teflon®-ausgerüstet. Optimaler Schutz gegen ultraviolette Strahlen.

May Stoffe & Stoffklassen

MayTex-Poly

MayTex-Poly-Stoffe sind zu 100% aus Polyester und einseitig acrylatbeschichtet. Das Material weist eine hohe Festigkeit auf und ist mit 230 g/m² verhältnismäßig leicht. Zudem zeichnet sich der Poly-Stoff durch eine hohe Wasserdichtheit aus. Durch die Textgard-Imprägnierung ist das Material schmutz- und wasserabweisend und bietet somit einen effektiven Schutz gegen Öl, Fette, Schimmel- und Algenbildung, Industriestaub, Autoabgase und andere Umwelteinflüsse. Zudem bietet der Stoff eine Farbechtheit von >=7 und hat einen UV-Schutz-Faktor von 80.

MayTex-Acryl

MayTex-Acryl-Stoffe mit Texgard-Imprägnierung bestehen aus 100% Marken-Acrylfaser. Das spinndüsengefärbte Material mit einem Gewicht von ca. 300 g/m² ist witterungsbeständig. Die Vorteile liegen zudem in einer hohen Hitze- und Kälteunempfindlichkeit. Durch die Textgard-Imprägnierung ist das Material schmutz- und wasserabweisend und bietet somit einen effektiven Schutz gegen Öl, Fette, Schimmel- und Algenbildung, Industriestaub, Autoabgase und andere Umwelteinflüsse. Zudem bietet der Stoff eine Farbechtheit von >=7 und hat einen UV-Schutz-Faktor von 40-80.

MayTex-PVC

Die MayTex-PVC-Stoffe sind zweischichtig aufgebaut und bestehen aus 79% Polychlorid und 21% Polyester bei einem Flächengewicht von 480 g/qm. Durch die zusätzlich verklebten Nähte ist diese Bespannung 100% wasserdicht. Dadurch lässt sich die Bespannung auch im montierten Zustand relativ einfach reinigen. Diese Bespannung eignet sich somit hervorragend für den ganzjährigen Ausseneinsatz. Das Material erreicht zudem die Norm "B1" nach DIN 4102-1 und fällt somit in die Kategorie "Schwer entflammbar".  Durch die Textgard-Imprägnierung ist das Material schmutz- und wasserabweisend und bietet somit einen effektiven Schutz gegen Öl, Fette, Schimmel- und Algenbildung, Industriestaub, Autoabgase und andere Umwelteinflüsse. Zudem bietet der Stoff eine Farbechtheit von >=7 und hat einen durchgängigen UV-Schutz-Faktor von 80, geprüft nach UV-Standard 801.

Bahama Stoffe & Stoffklassen

Betex 05 Kollektion

Die Betex 05 Bespannung ist bei der Firma Bahama bereits schon seit Jahrzenten im Einsatz und hat sich im Praxiseinsatz bewährt. Sie besteht aus einem 100% Polyestergewebe mit einer oberseitigen transparenten Beschichtung zum besseren Schutz vor Umwelteinflüssen. Das Fläschengewicht beträgt 200 g/qm. Durch den Einsatz einer hohen Fadenanzahl wird eine hohe Reißfestigkeit sowie eine hohe Reibechtheit nach DIN EN ISO 105-x12 erreicht. Die Wassersäule liegt nach DIN EN 20811 bei >= 1.000mm. Der UV-Schutz liegt nach dem australischen Standard bei UPF 50+, was dem höchsten Wert in dieser Skala entspricht.

Precontraint 302 Kollektion

Die Precontraint 302-Bespannung ist zweischichtig aufgebaut und besteht aus 79% Polychlorid und 21% Polyester bei einem Flächengewicht von 480 g/qm. Durch die zusätzlich verklebten Nähte ist diese Bespannung 100% wasserdicht. Dadurch lässt sich die Bespannung auch im montierten Zustand relativ einfach reinigen. Diese Bespannung eignet sich somit hervorragend für den ganzjährigen Ausseneinsatz. Das Material erreicht zudem die Norm "B1" nach DIN 4102-1 und fällt somit in die Kategorie "Schwer entflammbar".  Durch die Textgard-Imprägnierung ist das Material schmutz- und wasserabweisend und bietet somit einen effektiven Schutz gegen Öl, Fette, Schimmel- und Algenbildung, Industriestaub, Autoabgase und andere Umwelteinflüsse. Zudem bietet der Stoff eine Farbechtheit von >=7 und hat einen durchgängigen UV-Schutz-Faktor von 80, geprüft nach UV-Standard 801.

Shademaker Stoffe & Stoffklassen

Acryl Kollektion

Die qualitativ hochwertigen Acrylstoffe der Shademakerprodukte zeichnen sich durch einen besonderen UV-Schutz und einer langen Lebensdauer aus. Mit einer Wassersäule von > 350 mm liegt die Bespannung im mittleren Bereich der Wasserdurchlässigkeit, was für den Einsatz im Privatbereich mehr als ausreichend ist. Auf Wunsch können auch weitere Farben je nach Bedarf angefragt werden, was aber mit einer längeren Lieferzeit verbunden ist.

Knirps Stoffe & Stoffklassen

Poly Kollektion

Die Bespannung von der Firma Knirps besteht aus 100% Polyester und hat ein Flächengewicht von 220 g/qm. Die Bespannung ist Fleckschutzimprägniert und Regenabweisend. Der UV-Schutzfaktor beträgt 80+ nach UV Standard 801. Die Lichtechtheit des Stoffes liegt bei 6 gemäß Norm DIN EN ISO 105-B02 (1 = min., 8 = max.).

Lichtechtheit

Beispiel: So verbleichen Textilien der unterschiedlichen Lichtechtheit nach 160 Tagen direkter Sonneneinstrahlung.

 


Lichtechtheitsstufen
nach DIN EN ISO 105-B02
Lichtechtheit Erste Farbänderungen nach Farbveränderung
nach 160 Tagen direkter Sonneneinstrahlung
Die GLATZ Stoffklassen Das GLATZ Sortiment
Stufe 1 sehr gering 5 Tagen      
Stufe 2 gering 10 Tagen      
Stufe 3 mässig 20 Tagen      
Stufe 4 ziemlich gut 40 Tagen      
Stufe 5 gut 80 Tagen   2 easy Collection
Stufe 6 sehr gut 160 Tagen   2 easy Collection
Stufe 7 vorzüglich 350 Tagen   4 und 5 Individual
Stufe 8 hervorragend 700 Tagen   5 Individual, Professional

  • Achten Sie darum beim Kauf auf die Lichtechtheit eines Sonneschirms
  • Entscheiden Sie sich für eine Lichtechtheitsstufe von 5 bis 8
  • Schützen Sie Ihren Schirm im Nichtgebrauch mit einer Schutzhülle